Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

 

Was ist eine offene Ganztagesschule?

 

Der offene Ganztag soll die positiven Aspekte der vormittäglichen Betreuung, Erziehung und Bildung weiterführen.

 

Er besteht aus drei Säulen:

 

Mittagessen
Betreute Lernzeit
Gebundene Freizeit

 

Die Betreuung der Schüler erfolgt während der Lern- und Freizeit durch Erzieher und geschulte Hilfskräfte.

 

Die Schule bietet dieses freiwillige Angebot für alle Jahrgangstufen an.

Die Betreuung findet in den Räumen der Knabenrealschule Heilig Kreuz statt. Während der betreuten Lernzeit geben die Erzieher allgemeine Hilfestellungen, jedoch nicht im Sinne von Nachhilfe.

 

Nach der schulischen Einbindung am Nachmittag durch Unterricht oder Wahlfächer sollte jedem Schüler mindestens eine betreute Lernzeit von 90 Minuten zur Erledigung der schulischen Aufgaben und zur Vorbereitung des nächsten Schultages zur Verfügung stehen.

 

Weitere Räume, wie die Bibliothek, das Schulgelände, die Fachräume und der öffentliche Bereich des Stauferparks, stehen in der gebundenen Freizeit zur Verfügung.

 

Kosten und Anmeldung

 

Anzahl der Tage
mit Mittagessen
Kosten/Monat
2 120
3 140
4 160
5 170

 

 

Die monatliche Gebühr wird für 11 Monate berechnet. Die Anmeldung erfolgt ab Mai für das folgende Schuljahr. Anmeldeformulare im Sekretariat oder auf der Homepage der Schule.

 

Es besteht die Möglichkeit, die Nachmittagsbetreuung an 3, 4 oder 5 Tagen der Woche verbindlich zu buchen. Das Angebot beginnt um 13:00 Uhr mit dem gemeinsamen Mittagessen und kann bis 18:00 Uhr genutzt werden.