Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

26.02.
2024

Pater Anton Karg verstorben

 

Die Schulgemeinschaft Heilig Kreuz hat heute (Montag) die betrübliche Nachricht erreicht, dass Pater Anton Karg, der für unsere Schule wohl prägendste Herz-Jesu-Missionar und langjährige Schulleiter, im 91. Lebensjahr verstorben ist.

› mehr

Pater Karg wurde am 10. Mai 1933 in Hainsberg in der Oberpfalz geboren, wo er mit zehn Geschwistern aufwuchs. Nach dem Abitur wurde er Mitglied des Ordens der Herz-Jesu-Missionare, 1959 erhielt er die Priesterweihe. Schon ein Jahr später kam er nach Donauwörth an die Knabenrealschule Heilig Kreuz, wo er zunächst als Lehrer für Englisch und Katholische Religionslehre wirkte. 1974 wurde er Konrektor, 1976 übernahm er die Leitung der Schule, die er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 1998 innehatte, und auch das Internat Heilig Kreuz wurde von ihm geführt.

 

In einer Zeit wachsender Orientierungslosigkeit in der Gesellschaft setzte Pater Karg auf eine fundierte christliche Erziehung; der Satz des Schulgründers Ludwig Auer „Alles mit Gott und für Gott zum Besten der Jugend“ war immer wieder von ihm zu hören. Nicht zuletzt seine Persönlichkeit war für den guten Ruf der Schule mitverantwortlich – in der Zeit seiner Leitung wurde Heilig Kreuz zur größten Realschule Bayerns. Auch der Neubau im Stauferpark fällt in die Amtszeit Pater Kargs.

 

Nicht nur als Lehrer und Direktor an Heilig Kreuz, auch in vielen anderen Funktionen war er tätig, so beispielsweise als Zelebrant bei Hunderten von Hochzeiten – nicht zuletzt von ehemaligen Schülern -, als Pfadfinderkurat oder als „Bergpfarrer“ des Alpenvereins.

 

Pater Karg wäre nach seiner Pensionierung gerne in seiner zweiten Heimat Donauwörth geblieben, aber er folgte dem Ruf der Orden­s­oberen, die ihm die Leitung des Klosters in Innsbruck und des dortigen Studentenwohnheims übertrugen. Später war er in Freilassing tätig. Seinen Lebensabend verbrachte er im Kloster Rebdorf.

 

Herr gib ihm die ewige Ruhe und

das ewige Licht leuchte ihm.

Lass ihn ruhen in Frieden.

Amen

 

› Details ausblenden
08.01.
2024

Infoveranstaltung zum Übertritt in die 5. Klasse am 5. März 2024

› mehr

 

Unsere Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule und der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule findet am Dienstag, dem 5. März 2024 in unseren Räumlichkeiten in der Neudegger Allee statt.

 

ab 16:00 Uhr:

 

Besichtigung der Schule mit Führungen durch das Haus.

 

um 18:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung mit der Schulleitung von Heilig Kreuz statt.

 

mit Informationen zu

  • Schulprofil
  • Schwerpunkten und besonderen Angeboten
  • Modalitäten des Übertritts

 

Links:

 

Webseite für die direkte Anmeldung im Internet

 

 
Flyer zum Infotag
 

 

› Details ausblenden

Instagram

22.12.
2023

Weihnachts-

gottesdienst 2023

› mehr

Weihnachtsgottesdienst am 22. Dezember 2023

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien hielt Pfarrer Michael Müller einen sehr einfühlsamen und interessanten Weihnachtsgottesdienst in unserer Aula ab. Hier einige Bilder vom Gottesdienst.

› Details ausblenden
19.12.
2023

Videoclip zur Einweihungsfeier am 06.12.2023

› mehr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

› Details ausblenden
13.12.
2023

Weihnachtskonzert

 

Am 12. Dezember fand unsere Weihachtsmarkt mit anschließendem Konzert statt.

 

Bildergalerlie zum Weihnachtsmarkt und Konzert

 

07.12.
2023

Segensfeier mit Bischof Dr. Bertram Meier

› mehr


Segensfeier zum Abschluss der Baumaßnahmen in den Donauwörther Realschulen Heilig Kreuz und St. Ursula des Schulwerks der Diözese Augsburg

 

Zu einem sehr seltenen Anlass reisten Bischof Dr. Bertram Meier und Weihbischof Florian Wörner am Vormittag des Nikolaustags nach Donauwörth: Es galt, zeitgleich den Neubau der Realschule St. Ursula sowie die Generalsanierung der Realschule Heilig Kreuz zu benedizieren, die dem Schulwerk der Diözese Augsburg angehören. Beide Schulen sind im selben Schulkomplex untergebracht, haben aber separate Leitungen und unterschiedliche pädagogische Ausrichtungen, die sich unter dem Schirm des Schulwerks bewährt haben.

 

Nach einem Introitus der beiden Schulblasorchester in der Aula von Heilig Kreuz begrüßte der Heilig Kreuzer Schulleiter Wolfgang Mühldorfer die anwesenden Gäste und verwies dabei auf den besonderen Bildungsauftrag der kirchlichen Schulen, die diese flankierend zu den staatlichen Bildungseinrichtungen leisten.
Den liturgischen Lesungen zu Beginn der Segensfeier schloss sich eine lebendige und schülerorientierte Ansprache von Bischof Dr. Bertram Meier an, in denen er besonders auf die Tugenden von Friede, Weisheit und Mut einging und mit den anwesenden Schülern interagierte, indem er ihnen deren Notwendigkeit für den Alltag in Schule und Berufswelt darlegte.

 

Hernach segnete der Augsburger Bischof das Schulgebäude, was anschließend in einer separaten Benediktion der einzelnen Unterrichtsräume fortgeführt wurde.
Peter Kosak, Direktor des Schulwerks der Diözese Augsburg, hob in seinem Grußwort hervor, dass er zuversichtlich sei, dass aus dem bloßen baulichen Neubau ein neues schulisches Zuhause entstehe, das nun mit wirklichem Leben erfüllt werde. Gleichzeitig hob er das konstruktive Miteinander von Schulwerk und Landkreis Donau-Ries hervor, um für die Schulen das Optimale zu erreichen.

 

Donauwörths Landrat Stefan Rößle würdigte anschließend in einem ausgesprochen lobenden Grußwort die gute Zusammenarbeit des Landkreises mit dem Schulwerk, um die bestmögliche Lösung für den Schulstandort Donauwörth zu erreichen. So hob er in seinem Grußwort hervor, dass kirchliche Schulen in einer Welt voller wertfreier Unsicherheiten und Unwägbarkeiten wesentlich dazu beitragen müssen, die unumstößlichen christlichen sowie gesellschaftlich bewährten und wichtigen Werte als Fundament eines dauerhaften Miteinanders der Völker Europas neu zu positionieren.

 

Peter Müller, Schulleiter von St. Ursula, dankte abschließend stellvertretend allen an dem Bauprojekt und an der Einweihung Beteiligten und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass das neue Gebäude nicht nur funktional, sondern auch menschlich-emotional mit Leben erfüllt werden möge.

 

Ein anschließender Stehempfang in den Räumlichkeiten der Mensa von St. Ursula bot abschließend Möglichkeiten, die zahlreich eingeladenen Ehrengäste sowie die Vertreter der Schülerschaft über ehemalige und aktuelle Gegebenheiten ins Gespräch zu bringen.

 

Ulrich Starrock


Viele weitere Bilder gibt es hier in einer Gallerie.

Galerie Einweihungsfeier

 

 

 

Videoclip zur Einweihungsfeier

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

› Details ausblenden
29.11.
2023

Adventskalender von Schwester Christina

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder auf der Webseite von Schwester Christina einen Adventskalender.

› mehr

Schwester Christina, die aus Donauwörth stammt, ist mit ihren Mitschwestern schon seit vielen Jahren in Albanien tätig.

 

Jeden Tag, bis zum Heiligen Abend, könnt ihr eine aktuelle Geschichte lesen. Mal traurig, mal lustig, mal erschütternd, mal ergreifend.

 

Und hier der Link zum Adventskalender:

 

http://www.schwester-christina.de/index.php

› Details ausblenden
01.12.
2023

Schulkleidung

Bestellzettel

› mehr

 

Hier können Sie den Bestellzettel für unsere Schulkleidung herunterladen:

 

Bestellschein Schülerin

 

Bestellschein Schüler

› Details ausblenden
26.11.
2023

Bilder von unserem Musical

› mehr

12.09.
2023

Herzlich Willkommen im Team HK

Neben Schulleiter Wolfgang Mühldorfer haben auch sieben neue Kolleginnen und Kollegen den Dienst an Heilig Kreuz angetreten.

› mehr

v.l.n.r.: Kamila Olek, Thilo Hutzler, Andrea Kapfer, Alexander Wetzel, Margaretha Zahn, Stefan Varga, Andrea Raute und Schulleiter Wolfgang Mühldorfer

› Details ausblenden
06.09.
2023

Neuer Schulleiter stellt sich vor

Seit dem 01. August 2023 ist Wolfgang Mühldorfer neuer Schulleiter der Realschule Heilig Kreuz Donauwörth.

› mehr

Er folgte auf Joachim Düsing, der die Schule 32 Jahre lang mitgestaltet und geprägt hat. Mit Wolfgang Mühldorfer zog nun ein musikalisches Multitalent in das Direktorat ein. Seit 1988 gab er an der Knabenrealschule Rebdorf Instrumental- und Ensembleunterricht. Nach seinem Examen zum staatlich geprüften Musiklehrer unterrichtete er zusätzlich auch Musik und übernahm die Fachschaftsleitung. Nebenberuflich leitete er viele Jahrzehnte verschiedene Blasorchester und Chöre. 2006 wurde er Mitarbeiter in der Schulleitung in Rebdorf und kurz danach Zweiter Realschulkonrektor. Elf Jahre später übernahm er seine erste Schulleiterstelle an der Erzbischöflichen St.-Irmengard-Realschule Garmisch-Partenkirchen. Jetzt zieht es ihn nach einem Jahr als Schulleiter der Maria-Ward-Realschule Nymphenburg in München wieder in die Nähe seiner Wahlheimat. Wolfgang Mühldorfer lebt mit seiner Frau im Landkreis Eichstätt in einem ehemaligen Bauernhof. Der 57-Jährige ist zweifacher Familienvater und freut sich darauf, nun auch die Schülerinnen und Schüler der Realschule Heilig Kreuz als Schulleiter zu begleiten. Wichtig ist ihm vor allem ein offener Austausch und eine gute Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium. Wir wünschen Herrn Mühldorfer einen guten Start in Donauwörth!

Zum Video: Wolfgang Mühldorfer stellt sich vor

› Details ausblenden
01.08.
2023

Herzlich Willkommen in Heilig Kreuz

 

Herzlich willkommen, Herr Mühldorfer!

› mehr

An seinem ersten Tag als neuer Direktor der Realschule Heilig Kreuz am 1. August 2023 wurde Wolfgang Mühldorfer von Konrektorin Barbara Färber, den Sekretärinnen Jutta Förster und Birgit Hirschbeck sowie vom MAV-Vorsitzenden Ulrich Starrock in seiner neuen Funktion herzlich willkommen geheißen. Sie alle wünschten ihm alles Gute und Gottes Segen.

 

Fotos: Wolfgang Mühldorfer

› Details ausblenden
25.07.
2023
11.07.
2023
16.07.
2022

Musical Elfenland

 

Hier gibts viele Fotos von der Veranstaltung.

 

Fotos

 

 

21.09.
2021

Hinweise zum Einstieg mit den iPads

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

hier nochmals einige Hinweise zu den iPads:

› mehr

  • Alle Lehrer und Schüler sind Mitglied im Team “iPad Schüler”.
  • In diesem Team gibt es verschiedene Kanäle mit Infos

Für die Installation des iPads gibt es hier ein Video:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Anleitung bitte genau beachten!

 

Stephan Söllner

Systembetreuer

 

 

 

› Details ausblenden